Geschichte

1936

...gründete Birgits Opa Willy, der Sattler- und Polstermeister, sein Möbelhandelsgeschäft in Brandis und fertigte Polstermöbel von Hand nach Kundenwunsch.

1970

... folgte die zweite Generation. Birgits Mutter Christa Grieger, Namensgeberin des heutigen Unternehmens, übernimmt das Geschäft von ihrem Vater. Sie führte den Betrieb durch die Zeiten des wirtschaftlichen Umbruchs und nutzte die neuen Chancen nicht zuletzt durch den...

1990

... vollzogenen Beitritt zu einem Deutschen Möbelverband.

1993

Seit 1993 führen wir, Birgit und Bernd Roth das Unternehmen in der dritten Generation. Im selben Jahre wurde mit dem Neubau in Gerichshain an der B6 ein modernes und großzügiges Möbelhaus eröffnet. Dadurch konnten wir interessierten Kunden eine viel größere Auswahl an Einrichtungsmöglichkeiten präsentieren.

Ein 9-köpfiges Team steht uns seither zur Seite. Es kümmert sich um die reibungslose Abwicklung Ihrer Aufträge – von der Beratung über den Verkauf bis zur Endmontage und besteht in allen Bereichen aus geschulten Fachkräften.

Mit unseren Events informierten wir interessierte Kunden immer wieder über Produktneuheiten und begeisterten Sie vom Schöner Wohnen. Unter anderem wurden heimische Kräuter als Koch-Spezialität entdeckt, leichtes Kochen mit dem Dampfgarer ausprobiert und Star-Kochs wie Christian Henze oder Herbert Frauenberger staunten über unsere genussfreudigen Kunden.

2015

Unser Beitrag für Ihre Gesundheit sind Fachberatungen von Physiotherapeuten und Schlafpräventologen zu Themen wie Gesund Sitzen und Schlafen. In diesem Jahr holten wir Europas größtes mobiles Polstermöbelstudio nach Gerichshain – und damit eine großes Angebot von Zerostress-Sesseln für entspannte Stunden zu Hause.

2016

... machen wir es für Sie möblich – mit einem gesamtflächigen Umbau der Ausstellung. Vor allem Sie als unsere Kunden profitieren davon – denn attraktive Preise und Rabatte gibt es schon jetzt. Nach dem Umbau möchten wir Ihnen die aktuellsten Modelle, neuste Wohntrends sowie Produkt und technische Raffinessen gleich vor Ort präsentieren.